Wer regelmäßig Sportwetten abgibt, hat meist eine gewisse Sportwetten Strategie dabei. Das Ziel bei der Sportwetten Strategie ist es, die Gewinne zu maximieren und gleichzeitig darauf zu achten, dass ihr euer eigenes Risiko so klein wie möglich hält, um große Verluste zu vermeiden.

Casino Bonus Besuchen
1 150 € BESUCHEN
2 25 € BESUCHEN
3 100 € BESUCHEN
4 100 € BESUCHEN
5 100 € BESUCHEN
6 100 € BESUCHEN
7 100 € BESUCHEN
8 20 € kostenlos BESUCHEN

Keine Strategie bringt dauerhaft sichere Gewinne

Bevor ihr euch überhaupt mit dem Thema – Sportwetten Strategie – auseinandersetzt, solltet ihr euch darüber im Klaren sein, dass es bei Sportwetten keine Strategie gibt, die euch dauerhafte und sichere Gewinne beschert. Die Wunderstrategien, die dies versprechen, können dieses Versprechen nicht einhalten und bescheren ausschließlich demjenigen einen sicheren Gewinn, der diese Strategien verkauft. Es geht bei den Strategien im Sportwettenbereich einfach darum, seine Gewinnwahrscheinlichkeiten zu erhöhen und gleichzeitig sein Verlustrisiko zu begrenzen. Dazu gibt es einige Methoden, wobei die wichtigste Regel immer lautet: niemals alles auf eine Karte oder eine Wette zu setzen!

Die besten Wettquoten wählen

Wenn ihr euch dazu entscheidet, eine Sportwette zu platzieren, sollte euch bewusst sein, dass bei einer falschen Wette euer gesetzte Betrag pfutsch ist. Doch solltet ihr mit eurer Wette richtig liegen, habt ihr bei einer guten Quote die Chance, richtig viel abzuräumen. Wenn ihr euren Spieleinsatz ohnehin tätigt, erhöht ihr mit einer besseren Wettquote kostenlos eure Gewinnmöglichkeiten. Der Vergleich der Wettquoten unterschiedlicher Wettanbieter ist im Internet denkbar einfach und somit eine sehr leicht umsetzbare Strategie.

Arbitrage Wetten

Bei Arbitrage-Wetten, die auch sichere Wetten oder Surebets genannt werden, nutzt man die unterschiedlichen Wettquoten der verschiedenen Wettanbieter aktiv, um an Sportwetten zu verdienen. Dabei muss man in erster Linie Sportwetten bei unterschiedlichen Wettanbietern finden, bei denen die Wettquoten auf unterschiedliche Ergebnisse einer Sportwette so groß sind, dass in jedem Fall ein Gewinn übrig bleibt. Ein vereinfachtes Beispiel hierzu:

  • Wettanbieter A bietet auf ein Fußballspiel eine Wettquote von 2,1 auf die Heimmannschaft
  • Wettanbieter B bietet bei demselben Fußballspiel eine Wettquote von 2,1 auf die Gastmannschaft

Wenn man nun bei beiden Wettanbietern die vorgestellte Sportwette abgibt, gleicht die gewonnene Wette die Verluste der verlorenen Wette bei dem anderen Wettanbieter aus und es verbleibt ein kleiner sicherer Gewinn. Natürlich muss man hier außerdem noch die Möglichkeit eines Unentschiedens bei dem Spiel in Betracht ziehen und entsprechend absichern. Solche Wetten sind jedoch schwer zu finden und der zu erwartende Gewinn ist meist relativ klein.

Sportwetten strategie

Bonusangebote nutzen

Wer sich bei mehreren Wettanbietern neu angemeldet hat und entsprechende Bonusangebote oder Freiwetten für neue Spieler nutzt, kann bei verschiedenen Wettanbietern auf unterschiedliche Ergebnisse eines Spiels wetten, um so einen relativ sicheren Gewinn zu machen. Bei einem Fußballspiel wettet man also bei einem Wettanbieter auf den Sieg der Heimmannschaft und beim anderen Wettanbieter auf den Sieg der Gastmannschaft. Wenn man einen Bonus dazu nutzt, den man freispielt, ist die Wettquote dabei nicht so wichtig. Wer hier komplett auf Nummer sicher gehen will, gibt bei beiden Buchmachern eine Wette auf die Doppelchance ab, die also jeweils auch das Unentschieden absichert.

Wettstrategie mit steigenden Einsätzen

Mehrere bekannte Wettstrategien setzen auf steigende Einsätze nach dem Verlust einer Sportwette. Damit soll erreicht werden, dass man seine Verluste auf jeden Fall später wieder zurückgewinnt. Von solchen Strategien ist aber bei Sportwetten abzuraten, da zum Beispiel bei einer Verdoppelungsstrategie die nötigen Wetteinsätze nach ein paar verlorenen Wetten schnell in große Höhe steigen.