Als Besucher von Online Casinos werdet ihr regelmäßig mit großzügigen Bonusangeboten verwöhnt. Doch auch im Bereich der Sportwetten gibt es oft Boni für euch. Als Neukunde werdet ihr hier gleichermaßen mit Bonusangeboten beglückt. Wir stellen für euch die wichtigsten Details zu Boni bei Sportwetten vor und geben euch ein paar Tipps mit auf den Weg.

Casino Bonus Besuchen
1 150 € BESUCHEN
2 25 € BESUCHEN
3 100 € BESUCHEN
4 100 € BESUCHEN
5 100 € BESUCHEN
6 100 € BESUCHEN
7 100 € BESUCHEN
8 20 € kostenlos BESUCHEN

Welchen Bonus gibt es bei Sportwetten?

Hauptsächlich zwei Arten von Bonusangeboten findet ihr bei Sportwetten. Zuerst ist da natürlich der bekannte prozentuale Bonus auf Einzahlungen. Hier erhält ihr einen Bonus auf eure Einzahlung gut geschrieben. Als neuer Nutzer könnt ihr bei eurer ersten Einzahlung auf der Webseite eines Wettanbieters oft mit einer großen Bonusgutschrift rechnen. Doch auch als Stammkunde werdet ihr häufig mit Bonusangeboten für Sportwetten bedacht. Der Bonus wird euch zusammen mit eurer Einzahlung gut geschrieben und kann meist für alle angebotenen Sportwetten auf der Webseite des Anbieters genutzt werden.

Die zweite Bonusart ist die sogenannte Freiwette. Hier gibt euch der Wettanbieter einen bestimmten Gratisbetrag, der dann ohne Einzahlung für Sportwetten genutzt werden kann. Oft stehen Freiwetten in Zusammenhang mit besonderen Aktionen und Veranstaltungen. Beispielsweise kann ein Wettanbieter Freiwetten vergeben, die nur auf ein bestimmtes Spiel oder Rennen gesetzt werden können. Häufig tritt dort der Wettanbieter auch als Sponsor auf.

Worauf muss man bei Bonusangeboten bei Sportwetten achten?

Auch im Bereich Sportwetten haben Bonusangebote ihre eigenen Bonusbedingungen. Daher solltet ihr immer einen prüfenden Blick in die jeweiligen Bonusbedingungen werfen, um euch mit den Details der entsprechenden Bonus-Aktion vertraut zu machen. Hier kommt es besonders auf den Zeitrahmen an, in dem der Sportwetten Bonus genutzt werden muss. Oft wird dabei eine Wettquote in bestimmter Mindesthöhe verlangt, damit die Wette zur Erfüllung der Umsatzbedingungen zählt.

Bei den Freiwetten solltet ihr zusätzlich beachten, dass ihr diese oft nur für Sportwetten und für bestimmte Sportarten, Turniere, Rennen oder Spiele nutzen könnt. Normalerweise wird euch das jedoch direkt im Angebot mitgeteilt.

Freiwetten als risikoloser Einstieg in die Sportwetten

Freiwetten ziehen oft auch Nutzer in ihren Bann, die sich nicht wirklich viel mit Sportveranstaltungen beschäftigen. Oder noch nie in ihrem Leben eine Sportwette abgegeben haben. Sie ermöglichen also Anfängern in diesem Bereich, die Sportwetten auszuprobieren ohne dabei eigenes Geld einzusetzen.

Bei Bonusaktionen mit Freiwetten auf vorgegebene Sportveranstaltungen kann man so das Abgeben von Sportwetten testen und sein Glück herausfordern. Sollte man als Sportwetten Bonus eine Freiwette erhalten, die auf alle Sportwetten des jeweiligen Wettanbieters eingesetzt werden können, kann man damit auf beliebte Sportarten, wie zum Beispiel Fußballspiele wetten oder sich eine Wette aus einem Bereich heraussuchen, der einen selber interessiert.

sportwetten bonus

Wettanbieter haben oft auch Wetten aus anderen Bereichen im Angebot, wodurch man beispielsweise auf E-Sports und gesellschaftliche Ereignisse wetten kann. Mit einer Freiwette, die nicht an bestimmte Sportveranstaltungen geknüpft ist, sollte also jeder etwas finden, worauf sich eine spannende Sportwette platzieren lässt.

Freiwette zum Start beim Wettanbieter

Viele Wettanbieter vergeben, insbesondere an Neukunden, ab und an Freiwetten. Wer eine solche kostenlose Wette nutzt, kann fast immer bei seiner ersten Einzahlung zusätzlich noch den Sportwetten Bonus für neue Kunden in Anspruch nehmen. Dadurch wird neuen Spielern der Start bei den Sportwetten besonders einfach gemacht und erste Profite lassen meist nicht lange auf sich warten.