Die Abgabe von Sportwetten hat in den deutschsprachigen Ländern in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen. Neben den klassischen Wettbüros, die besonders in Großstädten zu finden sind, haben die Buchmacher im Internet mit ihren Sportwettseiten zu diesem Boom beigetragen. Ohne das Haus zu verlassen, können Spieler hier ihre Sportwetten bequem vom Rechner oder Smartphone aus platzieren. Gewettet werden kann dabei auf Sportveranstaltungen fast aller Sportarten. Auf Rennen, Spiele, Turniere und Ligen können dabei Sportwetten abgegeben werden.

Casino Bonus Besuchen
1 150 € BESUCHEN
2 25 € BESUCHEN
3 100 € BESUCHEN
4 100 € BESUCHEN
5 100 € BESUCHEN
6 100 € BESUCHEN
7 100 € BESUCHEN
8 20 € kostenlos BESUCHEN

Was sind Sportwetten?

Bei Sportwetten schließt der Spieler eine Wette auf das Ergebnis von Sportereignissen ab. Dies kann das Ergebnis eines Spiels oder Rennens sein oder bestimmter Teilaspekte dieser Sportveranstaltung. Auch sind sogenannte Langzeitwetten auf den Sieg einer Mannschaft oder eines Sportlers bei Turnieren und Ligen möglich. Wenn die Sportwette gewonnen wird, zahlt der Wettanbieter einen Betrag aus. Dies ist die Wettquote, und deren genaue Höhe wird vom Wettanbieter schon bei der Wettannahme genannt. Wird die abgegebene Sportwette nicht gewonnen, ist der Wetteinsatz verloren und verbleIbt beim Buchmacher.

Sportwetten sind in vielen verschiedenen Variationen möglich und verschiedene Sportwetten können sogar miteinander kombiniert werden.

Wo Sportwetten abgegeben werden können

Früher wurden Sportwetten hauptsächlich vor Ort bei den Sportveranstaltungen abgegeben. Buchmacher hatten in Stadien, an Wettbahnen und sonstigen Sportplätzen kleine Büros und boten dort Sportwetten auf die Sportveranstaltungen, die dort stattfanden, an. Dies ist heute nur noch in Ausnahmefällen üblich, gehört aber beispielsweise beim Pferderennen immer noch fest zum Programm. Später kamen jedoch feste Wettbüros dazu, die meist in Innenstädten gelegen waren und Sportwetten auf viele verschiedene Sportveranstaltungen anboten. Diese Wettbüros gibt es heute noch in vielen Städten, jedoch haben sich diese Wettbüros stark verändert. Sie bieten heute aktuelle Informationen und Live-Übertragungen vieler Sportarten und laden die Wettbegeisterten ein, länger dort zu verbleiben und ihre Wetten abzugeben. Sitzecken, Getränkeverkauf und andere Annehmlichkeiten gehören dort fest zur Ausstattung.

Sportwettseiten

Alternativ dazu können Sportwetten natürlich inzwischen auch im Internet abgegeben werden. Zahlreiche Online-Buchmacher haben umfangreiche Sportwettseiten eingerichtet und bieten ein äußerst umfangreiches Wettprogramm auf unterschiedliche Sportveranstaltungen auf der ganzen Welt an. Außerdem können dort auch Livewetten auf Sportereignisse abgegeben werden, die gerade laufen. Viele Buchmacher im Internet bieten dazu Live-Übertragungen von bestimmten Sportveranstaltungen an, auf die dort gewettet werden kann. Neben den reinen Sportwettseiten offerieren auch zahlreiche Online-Casinos inzwischen Sportwetten, um den Spielern dort das volle Angebot der Glücksspiele zu bieten.

Arten von Sportwetten

Es gibt inzwischen zahlreiche verschiedene Arten von Sportwetten. Wir stellen hier die wichtigsten Wettarten vor und erklären kurz wie sie genau funktionieren.

Siegwette

Die Siegwette ist die einfachste und am weitesten verbreitete Art der Sportwette. Wie der Name schon vermuten lässt, wird hier darauf gewettet, wer eine Sportveranstaltung gewinnt. Das kann bei Mannschaftssportarten eine der teilnehmenden Mannschaften sein oder eine Wette auf ein Unentschieden, bei Rennen und anderen Sportveranstaltungen ist es meist ein einzelner Sportler. Man tippt hier auf den Sieger. Bei einigen Sportarten würde man eine solche Wette aber auch gewinnen, wenn der getippte Sportler den zweiten oder dritten Platz belegt.

Langzeitwette

Bei einer Langzeitwette wird auf den Sieg bei einem Turnier oder einer Liga gewettet. Solche Sportwetten werden erst ausgewertet, wenn die gesamte Sportveranstaltung entschieden ist. Beispielsweise kann man darauf wetten, wer die erste Bundesliga beim Fußball in Deutschland gewinnt und Meister wird. Ausgewertet wird eine solche Sportwette erst, wenn sie am Ende der Saison entschieden ist. In der Zwischenzeit gewonnene oder verlorenen Fußballspiele der bewetteten Fußballmanschaft haben hier keinen Einfluss auf die Wette. Es zählt nur der Gewinn der Liga.

Livewetten

Während eine Sportveranstaltung läuft, können darauf die sogenannten Livewetten abgegeben werden. Solche Sportwetten werden meist im Internet abgegeben. Der Buchmacher passt dabei natürlich während des Rennens oder Spiels seine gezahlten Wettquoten an, sodass solche Livewetten besonders attraktiv sind, wenn zum Beispiel beim Fußball eine Mannschaft während eines Zeitpunkts im Spiel führt und die andere Mannschaft das Spiel gewinnt.

Andere Einzelwetten

Als andere Einzelwetten zählen alle Sportarten, die einzeln abgegeben werden können, aber nicht auf einen Sieger der Sportveranstaltung wetten. Andere Einzelwetten werden zu vielen Sportveranstaltungen zahlreich angeboten und den Buchmachern sind dabei kaum Grenzen gesetzt. So kann beim Fußball zum Beispiel auf Halbzeitstände, Tordifferenzen bei Halbzeit- und Endstand und die Anzahl der Strafstöße gewettet werden. Aber auch Sportwetten auf die Anzahl der gelben und roten Karten im Spiel, die Torschützen und die Anzahl der Eckbälle sind möglich. Bei der sogenannten Anstoßwette beim Fußball wird darauf gewettet, welche Mannschaft den Münzwurf des Schiedsrichters vor dem Spiel gewinnt und so den Anstoß im Spiel hat. Auch auf zahlreiche andere Faktoren und Ereignisse bei Sportveranstaltungen können so Sportwetten abgegeben werden.

Sportwetten auf andere Ereignisse

Viele Online-Buchmacher bieten inzwischen auch Sportwetten an, die im klassischen Sinn eigentlich nichts oder nur sehr wenig mit Sportereignissen zu tun haben. So kann bei einem bekannten Pferderennen in Großbritannien bei vielen Buchmachern darauf gewettet werden, welche Farbe der Hut der Königin hat, wenn sie das Rennen besucht. Auch gehören Wetten auf gesellschaftliche und politische Ereignisse bei einigen Wettanbietern inzwischen fest zum Programm. Der Ausgang von Parlamentswahlen, Talentshows im Fernsehen und Ereignisse rund um die königliche Familie gehören in Großbritannien fest zum Wettprogramm der Buchmacher und Wetten darauf werden weltweit angenommen.

Hohe Gewinne mit Kombinationswetten

Richtig hohe Wettgewinne können erreicht werden, wenn man mehrere Einzelwetten miteinander kombiniert. Der Buchmacher multipliziert dabei die Einzelgewinne. Solche Wetten werden Kombinationswetten oder Schiebewetten genannt. Die Anzahl der Sportwetten, die miteinander kombiniert werden können, ist von Buchmacher zu Buchmacher verschieden und nicht immer sind dabei alle Kombinationen, die sich der Spieler wünscht, möglich. Bedingung für den Gewinn einer Kombinationswette ist der Gewinn aller darin enthaltenen Einzelwetten. Sollte auch nur eine einzelne Wette auf dem Schein verloren werden, gilt die Kombinationswette insgesamt als verloren und der gesamte Wetteinsatz verbleibt beim Buchmacher.

Sportwetten

Beliebtheit von Sportwetten

Die Beliebtheit von Sportwetten ist in den letzten Jahren hauptsächlich durch zwei Faktoren gestiegen. Zuerst ist das Angebot an unterschiedlichen Sportwetten immer weiter gestiegen, sodass immer mehr Spieler für sie attraktive Sportwetten finden. Außerdem ist die Abgabe von Sportwetten so einfach wie noch nie. Die Möglichkeit, seine Sportwetten auf Sportwettseiten im Internet abzugeben, macht das Wetten leicht und bequem. Da Sportwetten inzwischen sogar vom Smartphone aus abgegeben werden können, kann man seiner Wettleidenschaft sogar von unterwegs aus nachgehen.